Gemeinsam durchs Leben...


Die Heirat oder Hochzeits-Feier kann nicht stattfinden?


Der Schaden muss nicht hoch sein...

 

Wenn die Hochzeit ins Wasser fällt muss der Schaden nicht hoch sein!

Sie können jedes Kleinigkeit genau geplant haben, aber sämtliche Eventualitäten im Leben, lassen sich nicht hervorsehen. Nur leider sind es die Ereignisse, die einem die Suppe im wahrsten Sinne des Wortes versalzen können. Die Location ist gebucht und geschmückt, die Band engagiert, der Hochzeitsanzug und das Brautkleid sitzen - aber die Feier kann trotzdem nicht stattfinden, wegen eines klitzekleinen Virus, der im Magen und Darm sein Unwesen treibt oder ein Unfall kurz vorher die Feierlichkeit ins Wasser fallen lässt... Alle haben sich gefreut, aber die Feier kann nicht stattfinden. Die Rechnungen müssen dennoch bezahlt werden und das Brautpaar bleibt erstmal auf den Kosten sitzen.

Dagegen kann man sich versichern, damit der schönste Tag im Leben und die Feierlichkeit nachgeholt werden kann!

Was das kostet?

Lassen Sie sich über Umfang und Ausgestaltung beraten, wir nehmen uns gerne für Sie Zeit!

Unsere Beratung findet ohne Vertreterbesuch bequem statt, scrollen Sie runter und buchen bequem Ihr informatives Gespräch mit uns!

V


Alles Gute zur Hochzeit: Versicherungen für Paare

Alles Gute zur Hochzeit: Versicherungen für Paare

Der Mai gilt als Hochsaison für Hochzeiten. Wer sich in diesem Monat das Ja-Wort geben will, muss rechtzeitig planen. An kreativen Ideen herrscht kein Mangel: Ob Tandemsprung ins Eheglück, eine Trauung unter Wasser oder die Trauzeremonie im Leuchtturm. Auch historische Schiffe, Bergkreuze oder das Eishotel am Polarkreis laden zu einer Hochzeit im außergewöhnlichen Rahmen ein.

Zurück im Alltag warten wichtige Aufgaben, zum Beispiel das finanzielle Fundament für eine glückliche und sorgenfreie Zukunft. Das sind meine Tipps für frisch gebackene Eheleute – und alle, die es bald werden wollen:

 

  • Informieren Sie alle wichtigen Vertragspartner über die Heirat. Das sind u. a. Arbeitgeber, Krankenkasse, Geldinstitute und Versicherungsunternehmen.
  • Aktualisieren Sie Kontovollmachten und Bezugsrechte von Lebens- und Rentenversicherungen.
  • Prüfen Sie, ob Änderungen bei der Krankenversicherung erforderlich werden.
  • Sparen Sie bares Geld und legen Sie Ihre Versicherungen zusammen. Das betrifft zum Beispiel die private Haftpflichtversicherung, die Hausratversicherung oder den Privat-Rechtsschutz.
  • Sind die Einkommen unterschiedlich hoch oder ist nur ein Partner berufstätig, kann sich das Ehegattensplitting lohnen. Achtung: Auswirkungen der Steuerklasse auf Elterngeld, Arbeitslosengeld und andere Leistungen berücksichtigen.
  • Schützen Sie Partner oder Partnerin mit einer Risikolebensversicherung. Überkreuz-Verträge können unter steuerlichen Gesichtspunkten sinnvoll sein. Hier versichern sich die Partner gegenseitig.
  • Versichern Sie, falls noch nicht geschehen, Ihre Arbeitskraft, zum Beispiel mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung. Bestehende Verträge können nach einer Hochzeit oft ohne Gesundheitsprüfung aufgestockt werden.

1. Bequeme Termin-Vereinbarung

Kennen Sie das auch, dass Sie ab und zu mit Leuten, mit denen Sie telefonisch und/oder terminlich zusammenkommen wollen, man sich gegenseitig hinterher telefoniert?

Deshalb haben wir für unsere Kunden die Möglichkeit geschaffen, einfach und bequem sich seinen Wunsch-Termin auszusuchen:

 


Wir haben keinen passenden Termin gefunden

Gerne kommen wir auf Euch Zu!


 
Schließen
loading

Video wird geladen...